Die Erfolgsgeschichte aus Gießen und Aßlar

Hain Am Ring:
Die Unternehmenshistorie im Zeitraffer

1993

Mit wenigen Regalen im Lager, vier Hebebühnen, 10 Gebrauchtwagen, zwei jungen Unternehmern mit dem unvergesslichen KFZ-Meister Johann Hain, einem KFZ-Mechanikergesellen, zwei Service-Assistentinnen und Uwe Herrmann als weiterem KFZ-Meister geht das Unternehmen Anfang 1993 in Gießen – am Gießener Ring – an den Start.

 

 

 

01.03.1993

Zur Eröffnung des Autohauses Hain am Ring in Gießen kommt der Chef aus Frankreich, Christian Peugeot, persönlich vorbei.

Zum damaligen Zeitpunkt ist das elegant geschwungene Dach des neu gebauten Autohauses noch etwas Besonderes.

Verstärkung

Schon nach kurzer Zeit muss das Team verstärkt werden. Die Zahl der Mitarbeiter wächst mit der Anzahl der verkauften Autos. Nach acht Jahren ist der Platz in Gießen ausgelastet und ein umfangreicher Anbau sorgt für neue Möglichkeiten.


1998

Anzahl der verkauften Peugeots: 443
Anzahl der Mitarbeiter: 12
Verkaufte Arbeitsstunden: 1.919


2002

Rasantes Wachstum mit sprunghaft steigenden Absatzzahlen machen zum einen die Erweiterung des Autohauses in Gießen notwendig, zum anderen wird die Hain am Ring-Filiale in Aßlar eröffnet.

Anzahl der verkauften Peugeots: 556
Anzahl der Mitarbeiter: 21
Verkaufte Arbeitsstunden: 4.216

 

 


2014

CITROEN_Marque_2016_mini

Freunde der Automarke Citroën kommen jetzt auch bei Hain am Ring auf ihre Kosten. Ab 2014 sind wir Citroën-Servicepartner. Als Zertifizierter Citroën Select-Partner verkaufen wir ab sofort auch geprüfte Citroën Jung- und Jahreswagen.

Anzahl der verkauften Peugeots: 662
Anzahl der Mitarbeiter (Gießen/Aßlar): 42
Verkaufte Arbeitsstunden: 9.594


2016

Bestes Ergebnis im Kreisgebiet Gießen erzielt
Im September 2016 hat die heute 20-jährige Vanessa Rude ihre Ausbildung zur Automobilkauffrau bei Hain am Ring in Aßlar begonnen. Die im Februar 2018 absolvierte Zwischenprüfung hat die Auszubildende mit 95 Prozent der Punkte erfolgreich bestanden und damit das beste Ergebnis im Kreisgebiet Gießen erzielt. Hain am Ring gratuliert
herzlich.

 

Zu Peugeot und Citroën gesellt sich in diesem Jahr die Automarke Volvo.

Ab Ende des Jahres gehören die Automobile der Schweden ebenfalls zum Portfolio in Gießen und stoßen auf eine erfreulich hohe Nachfrage.

 

 


2018

01.03.2018

 

 

25 Jahre Hain am Ring

 

 

 

 

16. und 17.06.2018

 

 

Feiern Sie mit uns gemeinsam
das wunderbare Jubiläumsjahr!

Wir freuen uns auf Sie.