Hauptuntersuchung (TÜV)

Hauptuntersuchung_DEKRA_PHermann_01Alle zwei Jahre müssen die meisten Fahrzeuge zur sogenannten Hauptuntersuchung, neu zugelassene PKW erstmals nach drei Jahren. Dort wird das Fahrzeug auf seine Verkehrssicherheit geprüft. Diese Fahrzeugüberprüfung führen speziell zertifizierte Prüfingenieure durch.

Die wiederkehrende Hauptuntersuchung, besser bekannt als TÜV, soll die Vorschriftsmäßigkeit und Umweltverträglichkeit von Verkehrsmitteln sicherstellen. Hierzu gibt es unterschiedliche gesetzliche Regelungen, die technische Untersuchungen in regelmäßigen zeitlichen Abständen festlegen. (Zitat: Wikipedia, Artikel “Hauptuntersuchung”)

Diese vorgeschriebene intensive Überprüfung Ihres Fahrzeugs (nicht ausschließlich PEUGEOT und CITROEN) können Sie nach Voranmeldung komfortabel in unserem Autohaus in Gießen durchführen lassen. Der DEKRA-Sachverständige Peter Hermann ist der verantwortliche Techniker für die wiederkehrende Hauptuntersuchung bei uns. Selbstverständlich führen Prüfer des TÜV-Hessen ebenfalls Prüfungen in unserem Autohaus durch.