Sauber, sicher, transparent – Groupe PSA startet Initiative zur Stärkung des Verbrauchervertrauens

Das Vertrauen der Verbraucher hat einen herausragenden Stellenwert für die Groupe PSA. Mit einer Informationsinitiative zur Stärkung des Verbrauchervertrauens investieren die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles vor dem Hintergrund des gegenwärtigen Umgangs mit dem Thema Umwelt verstärkt in die Transparenz gegenüber ihren Kunden.

Als erster und bisher einziger Automobilhersteller hat der PSA Konzern entschieden, Verbrauchsdaten seiner Modelle unter realen Bedingungen zu veröffentlichen. Zu diesem Zweck wurde mit der Nichtregierungsorganisation „Transport & Environment“ ein Messprotokoll entwickelt, welches einem typischen Fahrverhalten entspricht.

Aktuell lässt die Groupe PSA die realen NOx-Emissionen seiner Fahrzeuge ermitteln und wird diese ebenfalls veröffentlichen.

Die Broschüre steht für Sie zum Download bereit: https://cloudnew.cewebe.de/index.php/s/Tm0cHli0gfM4SMY#pdfviewer