Unfallinstandsetzung

smart-repair

Smart Repair:

Wie schnell ist es passiert: Nur eine kleine Unachtsamkeit beim Ein- oder Ausparken – und schon ist eine Delle in der Karosserie. Bei der Frontscheibe genügt sogar ein winziges Steinchen, um das Glas zu beschädigen. Kleiner Schaden – viele Konsequenzen?

Das muss zum Glück nicht sein. Vertrauen Sie auf die SmartRepair-Fachleute bei Ihrem PEUGEOT Händler und sichern Sie sich den Werterhalt Ihres Fahrzeugs.

Mit SmartRepair sparen Sie im Falle eines Falles Zeit und Geld!
Wir reparieren für Sie professionell und schonend

  • Kratzer, Dellen und Beulen in Karosserieblechen
  • Kratzer und Risse in Kunststoffteilen
  • Steinschlagschäden in der Frontscheibe

Spezialwerkzeuge und -werkstoffe machen es möglich. Ihr Fahrzeug wird Wert
erhaltend repariert und die Kosten übernimmt häufig sogar die Versicherung.


 

glas-repair

GlasRepair:

Wie schnell ist es passiert: Ein winziges Steinchen genügt und das Glas der Frontscheibe
ist beschädigt. Kleiner Schaden – viele Konsequenzen?

Das muss zum Glück nicht sein. Vertrauen Sie auf die GlasRepair-Fachleute bei Ihrem PEUGEOT Händler und sichern Sie sich den Werterhalt Ihres Fahrzeugs.

Mit GlasRepair sparen Sie im Falle eines Falles Zeit und Geld! Wir reparieren für Sie professionell und schonend. Spezialwerkzeuge und -werkstoffe machen es möglich.
Ihr Fahrzeug wird Wert erhaltend repariert und die Kosten übernimmt häufig sogar die Versicherung.

z.B. 0,- € bei Teilkaskoversicherung

(bei verschiedenen Versicherungsunternehmen wie z.B. PEUGEOT Versicherungsservice)

 


 

Maßnahmen beim Unfall:

Führen Sie dieses kleine Heftchen immer mit sich – es kann helfen Ihr Leben oder das Anderer zu retten. Fragen Sie Ihren PEUGEOT Partner – er hält das Heftchen kostenlos für Sie bereit.

Der europäische Unfallbericht:

Führen Sie stets zwei Exemplare im Fahrzeug mit sich – eines für Sie und ein weiteres für den Unfallgegner. Drucken Sie sich die Formulare hier kostenlos aus. Sie können sich den Unfallbericht rechts oben herunterladen.


Unfallhelfer:

Ihr zuverlässiger Partner für unterwegs.

Technisch moderne Fahrzeuge schützen die Verkehrsteilnehmer besser, obwohl das Verkehrsaufkommen steigt. Trotz aller präventiven Maßnahmen sind Unfälle jedoch ein nicht vollständig vermeidbarer Faktor im Straßenverkehr. Das richtige Verhalten am Unfallort hilft Ihnen und anderen, Leben zu retten und die Schäden möglichst gering zu halten.

In der Broschüre “PEUGEOT Unfallhelfer” haben wir für Sie wichtige Notrufnummern und Tipps zusammengestellt, die am Unfallort hilfreich sind. Wir empfehlen Ihnen, den PEUGEOT Unfallhelfer zusammen mit dem europäischen Unfallbericht im Handschuhfach Ihres Fahrzeugs aufzubewahren. Führen Sie stets zwei Exemplare des europäischen Unfallberichts im Fahrzeug mit sich – eines für Sie und ein weiteres für den Unfallgegner.

Im Falle eines Unfalls kontaktieren Sie bitte:
Polizei: 110
Rettung: 112

Im Pannenfall erreichen Sie die PEUGEOT Assistance unter:
Inland: 0800 6666 406
Ausland: 0049 89144078

Unfallhilfe für Gehörlose:

Als Gehörloser kommunizieren Sie per SMS mit der PEUGEOT Notruf-Zentrale.
SMS: 0172 233 2666

Für eine schnelle Pannenhilfe benötigen wir folgende Angaben:

Angaben zu Ihrer Person

  • Vor- und Nachnamen
  • Handynummer für Rückantworten

Angaben zum Fahrzeug

  • Fahrgestellnummer (17-stellig)
  • Marke
  • Typ
  • Farbe
  • Kennzeichen
  • Ausfallursache
  • genauer Schadenort
  • Bei einer Langzeitmobilität benötigen wir die Nummer der Wertmarke, die im Serviceheft von Ihrem PEUGEOT Vertragspartner eingeklebt wurde.

Beispiel:
PANNENMELDUNG PER SMS:
Anton Mustermann, 17-stellige Fahrgestellnummer, Handynummer, PEUGEOT 206, schwarz, F-JS 1320, 66119 Saarbrücken Hauptplatz 1, Fahrzeug springt nicht an, Batterie leer

Die Mitarbeiter der Pannenhilfe bearbeiten diese Notrufe schnellstens. Sie werden Ihnen per SMS eine Antwort auf Ihr Handy zukommen lassen.
PEUGEOT Assistance ist an 7 Tagen in der Woche und an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Rettungsdatenblätter:

Schnelle Hilfe ist das Wichtigste im Falle eines Unfalles. Hier kann ein standardisiertes Rettungsdatenblatt, den Rettungsdiensten die nötige Orientierungshilfe geben. Auf der Karte werden beispielsweise Angaben gemacht, wo sich die Batterie oder die Airbags befinden oder wo das Auto zur Bergung der Verletzten aufgeschnitten werden kann.